„Freiraum“ ist ein Projekt der Goethe-Institute in Europa in Zusammenarbeit mit 53 Akteuren aus Kultur, Wissenschaft und Zivilgesellschaft. Rund 40 europäische Städte gehen der Frage nach: Was ist Freiheit heute in Europa? Wo ist sie in Gefahr? Wie stärken wir sie?

Das Freiraum Festival musste Corona-bedingt im Jahr 2020 digital stattfinden. Zusammen mit dem Videokünstler Jochen Merker habe ich einen Auftritt/Videoclip gestaltet – eine „Lightpainting-Kollage“ über die Werte Europas. Der Clip ist hier auf meinem vimeo-Profil zu finden.