Den richtigen Künstler buchen

Sie möchten einen Künstler oder Artisten buchen – für eine Firmenfeier oder ein Kundenevent? Zu beachten gibt es einiges, denn nicht jeder Künstler passt für jede Veranstaltung. Trotzdem fällt die Auswahl schwer. Im Internet finden sich jede Menge Showkünstler von A-Z: Artisten, Bauchredner, Comedians, Doubles, Einradfahrer, … Zauberer und seit einigen Jahren auch mehr und mehr LED-Shows.

 

Artist und Jongleur Christoph Rummel

Der Jongleur Christoph Rummel tritt seit ca. 10 Jahren als Artist und Showkünstler auf Firmenveranstaltungen und im Varieté auf. Der Künstler bietet ein umfangreiches Repertoire an Showacts und Programmpunkten für Events.

Sie können den Künstler übrigens nicht nur solo buchen. Gerne stellt Ihnen Christoph Rummel eine Show mit weiteren Artisten zusammen.

Hier einige grundlegende Tips und Anregungen, wenn Sie auf der Suche nach einem Künstler für Ihre Veranstaltung sind:

 

Auswahlkriterien um den richtigen Künstler zu finden und zu buchen

Soll der Künstler unter den Gästen agieren oder eine Bühnenshow zeigen? Wenn Sie eine Bühnenshow wünschen, sollte auf jeden Fall gute Sicht auf die Bühne oder die Auftrittsfläche gewährleistet sein. Wenn die Hälfte Ihrer Gäste von der Show nichts mitbekommt, ist es sowohl für den Künstler und für die Gäste ärgerlich.

Welches Genre soll der Künstler beherrschen? Zauberer, Bauchredner, Jongleure sind bekannte Beispiele. Wenn Sie die Veranstaltung regelmäßig mit den gleichen Gäste durchführen, müssen Sie natürlich jedes Mal einen anderen Artisten buchen. Beim dritten Mal wird es dann schon schwierig. Natürlich sollte der Künstler sein Handwerk gut beherrschen und die Show ist im besten Fall noch originell und neuartig.

Wie lange soll die Show dauern? Manchmal ist ein kurzes Showhighlight ausreichend, vor allem bei Veranstaltungen, bei denen sich die Gäste unterhalten möchten oder wenn der Auftrittszeitpunkt schon sehr spät ist. Länger ist daher nicht unbedingt immer besser! In einem kleinen Rahmen von 100 – 200 Zuschauern lässt sich dagegen auch ein längeres Showprogramm von einem Solo-Künstler meist einfacher zeigen, als für 1000 Gäste. Ein kurzer Showact zur Musik kommt bei einem großen Event oft besser zur Geltung, als ein Sprech-Künstler.

Wer ist das Publikum? Für ein Familienpublikum benötigen Sie vermutlich einen anderen Künstler als für internationale Business-Gäste. Ein artistischer Showact, der zur Musik choreographiert ist, ist hier ggf. eine kleine Ausnahme. Denn die artistische Leistung beeindruckt jung und alt und die Musik ist international verständlich. Aber je nach Publikum ist die Erwartungshaltung unterschiedlich. Gäste die auf vielen Events eingeladen sind, haben natürlich schon viel gesehen und erlebt.

Wünschen Sie einen thematischen Bezug? Sehr oft wird ein Künstler gesucht, der einen thematischen Bezug zur Veranstaltung herstellen kann. Künstler können auf verschiedenste Weise dazu beitragen, abstrakte Botschaften sichtbar zu machen und trockenen Themen Farbe zu verleihen. Ein Akrobatikduo symbolisiert das Thema Partnerschaft, der Einradfahrer passt zum Thema Mobilität, ein Comedian kann augenzwinkernd über Ihre Unternehmen herziehen. Oftmals lohnt es sich hier jedoch ausgiebig zu recherchieren und sich nicht mit der erstbesten Idee zufrieden zu geben!

Wie sind die Gegebenheiten vor Ort? Alles planen hilft jedoch wenig, wenn die Gegebenheiten vor Ort nicht passen. Gibt es ausreichend Technik? Können die Gäste gut zur Bühne sehen? Hier gibt es viele weitere Punkte, die die Wirkung des Auftritts stark beeinflussen.

 

Sollten Sie Fragen haben oder Anregungen suchen, nehmen Sie Kontakt mit Christoph Rummel auf.